BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Amphiprion ephippium - Glühkohlen-Anemonenfisch

Als Nachzucht erhältlich: Ja
Link zur Marubis Nachtzuchtenliste

 

Schwierigkeitsgrad: 4 Erläuterungen siehe unten Bevorzugtes Futter: kein Nahrungsspezialist, Trocken- u. Frostfutter Geschlechtsunterschiede: Weibchen sind deutlich größer als die Männchen

 

Für Gesellschaftsbecken geeignet: ja

 

Innerartliche Haltung:

  • Einzelhaltung: möglich, wird nicht empfohlen
  • Paarhaltung: empfohlen
  • Gruppenhaltung: wird nicht empfohlen (siehe Besonderheiten)


Lebensraum: Schützt sich vor Feinden durch Symbiose mit einer Wirtsanemone.

Aquariengestaltung: Wirtsanemone, in Aquarien und in der Natur Entacmaea quadricolor und Heteractis crispa

 

BESONDERHEITEN:

  • Amphiprion ephippium verteidigen ihr Revier recht energisch und auch die Hand des Pfleger wird dabei nicht verschont.
  • Man sollte ohne genügend Erfahrungen niemals mehr als zwei (ein Paar) Anemonenfische egal welcher Art in einem Becken pflegen, da es sonst unweigerlich zu Revierstreitigkeiten kommt.
  • Anemonenfische können ihr Geschlecht vom Männchen zum Weibchen ändern.
  • Anemonenfische sind anfällig für die so genannte "Anemonenfischkrankheit" (Brooklynella hostilis) Link zum Marubis Fachbericht
  • Wir empfehlen diesen Fisch immer mit Wirtsanemone und als Paar zu pflegen.


--------------------
Einteilung Schwierigkeitsgrad:
1 = einfach zu halten für Korallenbecken
2 = bedingt für Korallenbecken geeignet
3 = nur für Fischaquarien, oder starker Räuber
4 = nur für Fortgeschrittene
5 = nur nach ausführlicher Beratung, sehr schwer haltbar
6 = Artaquarium, besondere Fachkenntnis
--------------------

Glühkohlen-Anemonenfisch

© Hristo Hristov

 

Zu erwartende Endgröße: 14 cm

 

Allgemein empfohlenes Mindest-Beckenvolumen/Liter: 400 Liter

 

Die hier nachzulesenden Haltungsempfehlungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und haben keinerlei wissenschaftlichen Hintergrund.
Sie sind das Resultat einer Datensammlung aus den Berichten von meerwasserforum.info und spiegeln die heute allgemein gültige Meinung über die optimale Pflege des Tieres wider.

 

 

Haltungsempfehlung als PDF downloaden

 

 

Kontaktieren Sie uns
 

Kontakt Marubis

 

Mariner Arten- und Biotopschutz e.V.
c /o Stefan Schäfer
Zum Biegeberg 4
34599 Neuental - Waltersbrück
Deutschland

 

Stefan Schäfer

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Spenden